Rammelsberg - Sieben Wege - Steinbüchel

↔ 9,6 km, ↑ 183 hm

Startpunkt: Der Parkplatz der Sportfreunde Gönnersdorf, Tüschwieschen, 54584 Gönnersdorf. Koordinaten: 50.3303, 6.59282

Am Helikopterplatz vorbei mit schönen Weitblicken steigen wir ab ins Lissendorferbachtal. Nach einem langen Anstieg zum Rammelsberg wandern wir ohne große  Höhenunterschiede weiter zum Eifel-Blick Steinbüchel. Ein Feldweg führt uns hinab ins Toedtbachtal. Auf einer etwas maroden Holzbrücke überqueren wir den Bach (vorsicht, rutschig!) und wandern wandern immer bergaufwärts durch dichten Buchenwald zurück nach Tüschwieschen.

gpx-Datei herunterladen: Rammelsberg-Siebenwege.zip

Google Maps - Map ID e5c707efDurch einen Klick auf "Karte anzeigen" wird die Karte vom Anbieter Google geladen. Es werden dadurch womöglich personenbezogene Daten an Google gesendet und Cookies durch den Anbieter gesetzt. Es ist möglich, dass der Anbieter Ihren Zugriff speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung

Aufrufen in outdooractive.com  (Kostenloses Benutzerkonto erforderlich, Karte und Track stehen zum Download bereit)

 

Fernblick am Feldweg bei TüschwieschenFernblick am Feldweg bei Tüschwieschen Sitzbank beim AussichtspunktSitzbank beim Aussichtspunkt Anstieg auf den RammelsbergAnstieg auf den Rammelsberg Wanderhütte Sieben WegeWanderhütte Sieben Wege Eifel-Blick Steinbüchel 597 m ü.NNEifel-Blick Steinbüchel 597 m ü.NN

Schüller, am Horizont die Hohe Acht und die NürburgSchüller, am Horizont die Hohe Acht und die Nürburg Feldweg, umsäumt von alten ObstbäumenFeldweg, umsäumt von alten Obstbäumen Brücke über den ToedtbachBrücke über den Toedtbach Buchenwald am Alten SchüllerwegBuchenwald am Alten Schüllerweg


Wanderungen Übersicht

top